Ausgabeterminal

Abholung am Ausgabeterminal

Die Abholung des Essens (Brotzeit, Mittag- oder Abendessen) ist so einfach wie die Bestellung: Die Teilnehmer (Schüler, Lehrer, Mitarbeiter) identifizieren sich am Kartenleser der Ausgabe mit Chip oder Karte. Das bestellte Essen wird angezeigt. Durch die farbige Kennzeichnung der Gerichte kann die Ausgabe zügig erfolgen. Das Ausgabepersonal hat jederzeit den Überblick, wie viele Gerichte zu welchen Essenszeiten noch abgeholt werden und welche Gerichte für Spontanesser oder Gäste zur Verfügung stehen. Diese können am Terminal zusätzlich bargeldlos verkauft werden.

Über die intelligente Namenssuche können vorbestellte Essen auch dann ausgegeben werden, wenn der Chip oder die Karte vergessen wurden. Alle Teilnehmer können über persönlichen Account von zu Hause aus einsehen und nachvollziehen, ob bzw. wann das bestellte Essen tatsächlich abgeholt - oder eben auch nicht abgeholt wurde. 

Mit einem mobilen Gerät ist die Essensausgabe auch außerhalb der Mensa / Kantine problemlos möglich.