Gemeinde Ismaning setzt auf i-NET-Menue für alle gemeindlichen Schulen und Kindergärten

Die Gemeinde Ismaning ist Schulträger und beliefert über die Gemeindeküche 17 gemeindliche Krippen, Kindergärten, Mittagsbetreuungen und Horte, sowie vier freie Krippen und Kindergärten und vier örtliche Schulen. Bislang war die Übermittlung der Essensbestellungen auf vielen verschiedenen Kanälen wie Telefon, Fax und E-Mail erfolgt. Auch gab es je nach Einrichtung unterschiedliche Abrechnungsverfahren, wie Vorauszahlung, Lastschrift und Pauschalen. Um die unterschiedlichen Verfahren zu vereinheitlichen, haben sich die Verantwortlichen im Amt für Schulen und Kindertagesstätten für die Einführung einer bargeldlosen Lösung entschieden. Es war klar, dass das System die Anforderungen der verschiedenen Einrichtungen allumfassend erfüllen und eine flexible Bestell-/Abrechnungslösung sein sollte. 

"Den Verantwortlichen war es wichtig, mit einer einzigen Softwarelösung allen Anforderungen der verschiedenen Einrichtungen gerecht zu werden und gleiche Abwicklungsbedingungen zu bieten. Genau das und noch viel mehr kann unser i-NET-Menue" so Peter Miehling vom Team i-NET-Menue. Er erklärt weiter: "i-NET-Menue ist die optimale, einheitliche Gesamtlösung für alle gängigen Verpflegungs-, Abrechnungs- und Organisationskonzepte: Von der Essensbestellung per Internet oder Bestellterminals über die Organisation an der Essensausgabe und den Kioskbetrieb bis hin zum gewünschten Abrechnungsverfahren."

Mit i-NET-Menue werden die Bestellungen der Benutzer der einzelnen Einrichtungen, egal ob Schulen, Kindergärten oder Krippen für die gemeindliche Küche kanalisiert und für die Produktion aufbereitet. Die Stadtkasse und Kämmerei sowie das Amt für Schulen und Kindertagesstätten können über die Auswertungsfunktionen von i-NET-Menue optimale Kennzahlen für die Steuerung und Verbesserung der örtlichen Schulverpflegung gewinnen. Eine große Arbeitserleichterung und Zeitersparnis mit Win-Win-Situation für alle Einrichtungen, die Gemeindeverwaltung und auch die Gemeindeküche.

Übrigens: Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die komplette Organisation, Verwaltung und Abwicklung für Ihr i-NET-Menue: Von der Rechnungsstellung an die Eltern, die Kontrolle des Zahlungseingangs bis hin zur Buchhaltung nehmen wir Ihnen die gesamte Abwicklung des Zahlungsverkehrs ab. 

Sie planen die Einführung einer Gesamtlösung für Ihr Verpflegungs-, Abrechnungs- und Organisationskonzept? Dann kontaktieren Sie uns, am besten gleich über unser Kontaktformular. Wir melden uns umgehend bei Ihnen und stellen Ihnen gerne die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unseres i-NET-Menue vor.

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen

Einwilligung

Wir verwenden Dienste von Drittanbietern, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu optimieren und unseren Service zu verbessern. Um diese Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie hierzu in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Google Maps Karten
  • Kataloge auf Yumpu.com
  • YouTube