Immer am richtigen Ausgabeterminal

Nie mehr in der falschen Schlange stehen!

Eine gute, gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine wichtige Voraussetzung für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Schüler, die oft bis zu acht Stunden in der Schule sind und Leistung erbringen müssen, profitieren daher umso mehr von einem gut aufgestellten Verpflegungsangebot, das vielerorts bereits wesentlicher Bestandteil des Schultages ist. Und wenn dann noch die Rahmenbedingungen stimmen, werden ganz nebenbei Esskultur, Essatmosphäre und Sozialkompetenz gefördert.

i-NET-Menue und seine intelligenten Speiseinformations- und -leitsysteme für eine strukturierte und stressfreie Essensausgabe! 

Wie oft kommt es vor, dass Schüler nicht mehr wissen, welches Essen sie an welchem Tag bestellt haben bzw. welches Essen von ihren Eltern bestellt wurde? Und sich einfach an irgendeiner Essensausgabe anstellen - um dann am Ende, wenn sie endlich an der Reihe sind, und ihren Chip bzw. ihre Karte zur Abholung des Essens auf das Ausgabe-Lesegerät gelegt haben, festzustellen, dass es die falsche Ausgabe war? Ärgerlich und vielleicht auch peinlich für den betroffenen Schüler, arbeitsaufwendig für die Mitarbeiter, die die Abholung wieder stornieren müssen und nervig für alle anderen, denen nichts anderes bleibt, als die Verzögerungen an der Essensausgabe hinzunehmen.

Dabei ist die Lösung so einfach: Stellen Sie am Eingang der Mensa ein Kartenlesegerät auf, das den vorbeigehenden Schülerinnen und Schülern durch kurzes Vorhalten des Chips oder der Karte anzeigt, welches Menü in welcher Ausgabereihe für sie gebucht und reserviert ist. So einfach ist das? So einfach ist das! 

Das Informations-/Ausgabeleitsystem, das mit Farben, Text und Bildern arbeiten kann, hatten wir ursprünglich für Kantinen in Sozialbetrieben und sozialen Werkstätten konzipiert. Viele Schulen und Unternehmen waren von der Einfachheit in der Handhabung und Strukturierung des Ausgabeprozederes spontan so begeistert, dass wir das Infosystem optimiert haben und Ihnen nun kurzfristig anbieten können. 

Übrigens: Das Infoterminal am Eingang ist eine optimale Ergänzung zu intelligenten Digital Signage Informationselementen, zum Beispiel im Foyer, an den Zugängen der Mensa oder auch direkt an der Theke. Sie geben einen schnellen Überblick Ihres Angebots und leiten Schüler, Lehrer sowie Gäste direkt an die richtige Menüausgabe.

Beispiel:

  • Nutzen Sie für die Bestellungen im System unterschiedliche Farbcodes (orange für Menü 1 - z.B. 'normales' Essen | blau für Menü 2 - z.B. vegetarisch | grau für Menü 3 - z.B. Süßspeisen etc.) und kennzeichnen Sie die Ausgaben entsprechend farblich
  • Bebildern Sie die Bestellungen im System und setzten Sie diese wiederum an der jeweiligen Essensausgabe ein. 
  • Arbeiten Sie mit Text und benennen Sie die Ausgabe (1, 2 oder 3), an der sich der Abholende anstellen soll.

Sie planen die Integration eines Informations- und Speiseleitsystems bei der Essensausgabe? Mit oder ohne Digital Signage Elementen? Dann fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns am besten über das Kontaktformular weiter unten auf der Seite oder wenden Sie sich direkt an den Support.

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies, um die Anzahl der Besucher dieser Seite zu messen. Außerdem werden Karten von Google Maps verwendet, um Referenzen besser darstellen zu können. Dazu wird Ihre IP-Adresse an verschiedene Google-Dienste gesendet.

Weitere Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Außerdem können Sie dort Ihre Einstellungen jederzeit ändern.

Ich stimme zu
  • Statistik
  • Google Maps Karten